Auktion 2015

Wer bietet mehr?

Die Kunstauktion ist Herzstück und Highlight des Benefizabends. Es wird der Auktionshammer geschwungen und um Höchstgebote für die Kunstwerke und einmalige „unbezahlbare“ Erlebnisse gekämpft.

Diese Kunstwerke und Erlebnisse wurden 2015 versteigert.


Mindestgebot: 2.500 €
Dieses Bild stand beispielhaft für das Werk, das am Abend versteigert wurde

Künstler: Alexander von Schlieffen

geboren 1964 in Düsseldorf
1984 Studium der Malerei an den Kunstakademien in Wien, Frankfurt und Düsseldorf
1990 Abschluss als Meisterschüler bei Professor AR. Penck
1990 Max Ernst Stipendium für Malerei

>>mehr>>

Mindestgebot: 500 €
"Alles nur ein Spiel", 2007, Mischtechnik, 50 x 65 cm

Künstler: Alim Rijinachvili

geboren 1948 in Moldawien
1951 Übersiedlung nach Georgien
1973 Abschluss an der Akademie der Künste in Tbilissi
1990 Übersiedlung nach Deutschland

>>mehr>>


Mindestgebot: 2.000 €
Kopf hoch Prinzessin, sonst rutscht die Krone, 2015, Öl/Acryl auf Leinwand, 70 x 90 cm

Künstlerin: Sabrina Kratz

Studium: 11/2006-10/2011 Akademie für Malerei Berlin
Abschluss: Meisterschülerin Andreas Amrhein

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 3.000 €
Garten des Malers-K2, 2010, Öl auf Leinwand,
170 x 220 cm

Künstlerin: Jeong Ryu

Als Jeong Ryu im Jahr 2006 nach dem Ende ihres Malerei-Masterstudiums an der Seoul National Universität in Südkorea den Plan fasste, nach Deutschland zu kommen, empfand sie dies als eine „einmalige künstlerische Herausforderung und Gelegenheit“.

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 2.000 €
Siren of Titan, 2013, cut paper on wood panel,
85 x 60 cm

Künstler: Patrick Bremer

Studium: Wimbledon College of Art, London
Abschluss: BA Hons fine Art: Painting

Atelier: ECC Atelierhaus, Neumagenerstr. 27, 13088 Berlin
Galerie: London Westbank Gallery, 133-137 Westbourne Grove, London, W11, 2RS

>>mehr>>


Mindestgebot: 1.300 €
Ein Sommernachtstraum im Februar, 2015, Aquatinta-/Mezzotintoradierung auf Bütten, Aufl. 27, 30 x 40 cm

Künstler: Levke Leiß

Studium: Malerei + Grafik HfBK Dresden
Abschluss: Diplom, Meisterschülerstudium (Prof. H. P. Adamski)

Galerie: Morgen Contemporary

>>mehr>>


Mindestgebot: 2.000 €
"Da Vinci - Kippenberger", 2014, Ink auf Papier,
50 x 70 cm

Künstler: Nikolai Makarov

Nikolai Makarov (*1952 in Moskau) studierte erst am Institut für Fremdsprachen in Moskau, wendete sich dann der Kunst zu. Er zog nach Ost-Berlin, studierte an der Humboldt Universität und dann an der Kunstakademie bei Werner Kiemke (Berlin) und Rudolf Hausner (Wien).

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 900 €
"Letzte Nacht in der Rodeo - Kuppel", 2015, Pastell und Kohle auf Papier, 100 x 70 cm

Künstler: Konrad Gehse

geboren 1980 in Leipzig
1995/99 Abendstudium an der HGB Leipzig
2000/2011 Koch, Küchenchef und Ausbilder
2011/2015 Studium der Malerei bei dem Maler Albrecht Gehse

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 6.000 €
Weg im Rheinsberger Schlosspark, 2015, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm

Künstler: Albrecht Gehse

Studium: 1976-81 Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Abschluss: Diplom Maler und Grafiker

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 3.000 €
Säulen der Ewigkeit, 100 x 100 cm

Künstler: Peter Kurgan

Der Potsdamer Maler und Fotograf Peter Kurgan ist seit über zwanzig Jahren freischaffend tätig.
Regelmäßige längere Studienaufenthalte auf der spanischen Kanareninsel Lanzarote bilden die Basis seiner Arbeiten.

>>mehr>>


Mindestgebot: 3.000 €
Sehnsucht, 2013-15, Tinte, Acryl, Pigmentdruck, Öl,
Leinwand, 100 x 100 cm

Künstler: Prof.em Wolfgang Petrick

Geboren am 12.1.1939 in Berlin 1958 - 1965 Studium an der Abteilung Kunstpädagogik der Hochschule der bildenden Künste Berlin bei Fritz Kuhr, Mac Zimmermann und Gerhard Volkert.

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 3.000 €
North 3rd, 2005-11, Pigmentdruck, Tinte, Acryl, Öl,
Leinwand, 100 x 100 cm

Künstler: Prof.em Wolfgang Petrick

Geboren am 12.1.1939 in Berlin 1958 - 1965 Studium an der Abteilung Kunstpädagogik der Hochschule der bildenden Künste Berlin bei Fritz Kuhr, Mac Zimmermann und Gerhard Volkert.

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 2.000 €
Serie Berlin 1/6, 2010, Pigment auf Holz (Pappel),
67 x 51 cm

Künstler: Detlef Waschkau

Geboren 1961 in Hannover!
Lebt und arbeitet in Berlin

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 1.500 €
Erdbeermännchen acht Gleichgewichtsübungen auf einem Ball, Skulptur, 23 cm hoch

Künstler: Gustavo

Weitere Informationen


Mindestgebot: 2.500 €
Triptychon, 1986, Öl, Acryl, Leinen, Papier + Filz auf Holz, je 55 x 100 cm

Künstler: Rolf Curt

Überaus viel versprechend begann die Karriere des Berliner Malers und Grafikers Rolf Curt (1931–2006).

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 500 €
ohne Titel, 1989, Mischtechnik, 50 x 70 cm

Künstler: Rolf Curt

Überaus viel versprechend begann die Karriere des Berliner Malers und Grafikers Rolf Curt (1931–2006).

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 500 €
ohne Titel, 1989, Mischtechnik, 70 x 50 cm

Künstler: Rolf Curt

Überaus viel versprechend begann die Karriere des Berliner Malers und Grafikers Rolf Curt (1931–2006).

>>Weitere Informationen<<
Portrait Sitzung bei Nikolai Makarov

Künstler: Nikolai Makarov

Nikolai Makarov (*1952 in Moskau) studierte erst am Institut für Fremdsprachen in Moskau, wendete sich dann der Kunst zu. Er zog nach Ost-Berlin, studierte an der Humboldt Universität und dann an der Kunstakademie bei Werner Kiemke (Berlin) und Rudolf Hausner (Wien).

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 2.000 €
Essen für 12 Personen im Reglerhaus

Thomas Kammeier
Gastronomischer Leiter EUREF-Campus


>>mehr>>


Mindestgebot: 1.000 €
Günther Jauch Live

4 Karten für die letzte Günther Jauch Sendung am 27.11.15 - mit VIP-Programm - auf dem EUREF Campus in Berlin



Mindestgebot: 1.000 €
Gasometerführung

für 10 Personen mit Guide

>>mehr>>


Mindestgebot: 1.500 €
Kette Turmalin LEON LAZAR, mit 750er Gelbgold-Verschluss

Diese Kette mit naturbelassenen, vielfarbigen Turmalinen passt zu jeder Gelegenheit – und fast jeder Garderobe. Der handgefertigte Verschluss aus 750er Gelbgold lässt sich sehr einfach handhaben. Erleben Sie den angenehmen Tragekomfort dieser Kette, die ein echter Hingucker ist. Passende Ohrstecker und Ringe mit Turmalinen zur Auswahl gibt es bei LEON LAZAR.

>>mehr>>


Mindestgebot: 600 €
Uhr LEON LAZAR, Schweizer Automatik

Sie bieten auf eine Armbanduhr mit Schweizer Automatik, ETA 2824, made in Berlin by LEON LAZAR. Das mechanische Uhrwerk gehört zu den weltweit verbreitetsten Automatik-Uhrwerken. Das Gehäuse der Uhr besteht aus Edelstahl und ist bis 10 Bar wasserdicht. Die Armbanduhr protokolliert selbstverständlich die Gangwerte.
Auf die Uhr gibt es zwei Jahre Garantie.

>>mehr>>