Auktion 2016

Wer bietet mehr?

Die Kunstauktion ist Herzstück und Highlight des Benefizabends. Es wird der Auktionshammer geschwungen und um Höchstgebote für die Kunstwerke und einmalige „unbezahlbare“ Erlebnisse gekämpft.

Bei der Auktion 2016 wurden fast 88.000 Euro erzielt.


Mindestgebot: 800 €
Herbst, Öl auf Leinwand, 60 x 50 cm, gerahmt

Künstlerin: Ieva Baklane

geboren 1974 in Riga
1992 Kunstschule und Staatliche Kunstakademie in Riga; Diplom 1996
2002 Übersiedlung nach Kanada
Einzel- und Gruppenausstellungen in Riga, Washington, DC und Berlin (Aagaard Galerie), Vancouver, Toronto

>>mehr>>

Mindestgebot: 600 €
Engel, fallend, Acryl auf Leinwand, 50 x 40 cm

Künstler: Alim Rijinachvili

geboren 1948 in Moldawien
1951 Übersiedlung nach Georgien
1973 Abschluss an der Akademie der Künste in Tbilissi
1990 Übersiedlung nach Deutschland
2016 Tod in Berlin

>>mehr>>

Mindestgebot: 650 €
Stream II, Chromira pearl auf Aludibond, 60 x 90 x 2 cm

Künstlerin: Corinna Rosteck

1968 geboren, lebt und arbeitet in Berlin
1987-94 Studium der Malerei und Künstlerische Fotografie, UdK, Berlin
1991-92 Advanced Diploma Printmaking, Central St. Martin’s College of Fine Art, London
1993 Abschlußdiplom Malerei bei Prof. K. Gonschior, UDK, Berlin
1994 Meisterschülerdiplom bei Prof. K. Sieverding, UDK, Berlin

Lehraufgaben am International Center of Photography, New York, an der Sommerakademie Dresden, an der UdK und am Museum für Fotografie, Helmut Newton Stiftung, Berlin

Zahlreiche Stipendien und Preise
Ausstellungen und Projekte u.a. in Berlin, Dresden, Dubai, Karlsruhe, Kassel, Potsdam und Vilnius

>>mehr>>

Mindestgebot: 380 €
Ring Lebensflüsse LEON LAZAR, massiv, 925 Silber

Der Ring Lebensflüsse ist wie das Leben selbst – es fließt niemals ganz gerade.
So spiegeln die Formen auf dem anschmiegsamen Silber-Ring die Höhen und Tiefen des Lebens.
Im Tragekomfort ist der Ring Lebensflüsse sehr angenehm, da die Innenfläche des Rings weich und anschmiegsam ist.

>>mehr>>

Mindestgebot: 790 €
Armreif LEON LAZAR, mit 925 Silber + 18 Kt Gelbgold-Fassung mit einem wunderschönem, facettiertem, ovalem Aquamarin + Verschluss-Mechanik

Der wunderschöne, massive Armreif mit Verschluss-Mechanik schmiegt sich zart an jedes Handgelenk. Ein wunderschöner, facettierter, ovaler Aquamarin ziert die Mitte des feinen Armreifs aus 925er sandgestrahltem Silber mit 18 Kt Gelbgold-Fassung.
Der Armreif ist ca. 8 mm breit, im Innen-Durchmesser ca. 62,5 mm Länge und ca. 54 mm Höhe.

>>mehr>>

Mindestgebot: 150 €
Boccia Quarzuhr LEON LAZAR, mit Saphirglas ausgestattet

Diese schlichte, schöne Boccia Unisex-Uhr mit Saphirglas mit klarem, zeitgemäßem Design ist tragbar für alle.
Ohne Krone hat sie einen Durchmesser von ca. 40 mm. Das Metallband ist aus Edelstahl, die Uhr ist 3 Bar wasserdicht.

>>mehr>>

Mindestgebot: 2.400 €
Schwarzwald Mädel , 50 x 70 cm

Künstler: Olaf Hajek

1965 geboren in Rendsburg, Deutschland
Studium Grafik Design und Illustration an der Fachhochschule Düsseldorf, Deutschland
Lebt und arbeitet in Berlin, London und New York

>>mehr>>

Mindestgebot: 300 €
Wood sculpture, 2014, Acryl auf Holz, 4 x 31 x 18 cm

Künstler: Merijn Hos

Merijn Hos ist Jahrgang 1978 und lebt und arbeitet in Utrecht, Niederlande
2004 schloss er sein Studium der Illustration (Bachelor of Fine Arts) an der School of Visual Arts in Utrecht ab

>>mehr>>

Mindestgebot: 800 €
Spiegelung, Lithographie

Künstler: Marwan Kassab-Bachi

1934 geboren in Damaskus, Syrien
1955 bis 1957 Studium der Arabische Literatur an der Universität Damaskus
1957 kam er nach Berlin und studierte bei Hann Trier Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Berlin
Ab 1963 arbeitete er als freischaffender Maler in Berlin
22.10.2016 Tod in Berlin

>>mehr>>

Mindestgebot: 500 €
Frauenakt, Original Mischtechnik, 52 x 42 cm (gerahmt)

Künstler: JOF

7 Jahre Aktzeichnen in Berliner Museen
2014: Ausstellung „Vom Körper aufs Papier“, Berlin
2015:  „Vom Körper aufs Papier II“, Berlin/Varna
Weitere Ausstellungen in Portugal und Südafrika

Mindestgebot: 6.000 €
Wellenschlag, Öl auf Leinwand

Künstler: Albrecht Gehse

Studium: 1976-81 Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Abschluss: Diplom Maler und Grafiker

>>Weitere Informationen<<

Mindestgebot: 1.000 €
Schrank: Hollywood-Cabinet

Künstler: Konrad Gehse

geboren 1980 in Leipzig
1995/99 Abendstudium an der HGB Leipzig
2000/2011 Koch, Küchenchef und Ausbilder
2011/2015 Studium der Malerei bei dem Maler Albrecht Gehse

>>Weitere Informationen<<

Mindestgebot: 1.000 €
Schrank: Grusel-Cabinet

Künstler: Konrad Gehse

geboren 1980 in Leipzig
1995/99 Abendstudium an der HGB Leipzig
2000/2011 Koch, Küchenchef und Ausbilder
2011/2015 Studium der Malerei bei dem Maler Albrecht Gehse

>>Weitere Informationen<<

Mindestgebot: 3.000 €
EMI , Acryl auf Leinwand, Durchmesser 50 cm

Künstler: Nikolai Makarov

Nikolai Makarov (*1952 in Moskau) studierte erst am Institut für Fremdsprachen in Moskau, wendete sich dann der Kunst zu. Er zog nach Ost-Berlin, studierte an der Humboldt Universität und dann an der Kunstakademie bei Werner Kiemke (Berlin) und Rudolf Hausner (Wien).

>>Weitere Informationen<<

Mindestgebot: 4.000 €
La Traversata , Acryl auf Leinwand und MDF,
50 x 100 cm

Künstler: Nikolai Makarov

Nikolai Makarov (*1952 in Moskau) studierte erst am Institut für Fremdsprachen in Moskau, wendete sich dann der Kunst zu. Er zog nach Ost-Berlin, studierte an der Humboldt Universität und dann an der Kunstakademie bei Werner Kiemke (Berlin) und Rudolf Hausner (Wien).

>>Weitere Informationen<<

Mindestgebot: 2.000 €
Garten des Malers DM01, 2016, Acryl auf Leinwand,
100 x 200 cm

Künstlerin: Jeong Ryu

Als Jeong Ryu im Jahr 2006 nach dem Ende ihres Malerei-Masterstudiums an der Seoul National Universität in Südkorea den Plan fasste, nach Deutschland zu kommen, empfand sie dies als eine „einmalige künstlerische Herausforderung und Gelegenheit“.

>>Weitere Informationen<<

Mindestgebot: 2.000 €
Garten des Malers DS01, 2016, Acryl auf Leinwand,
60 x 80 cm

Künstlerin: Jeong Ryu

Als Jeong Ryu im Jahr 2006 nach dem Ende ihres Malerei-Masterstudiums an der Seoul National Universität in Südkorea den Plan fasste, nach Deutschland zu kommen, empfand sie dies als eine „einmalige künstlerische Herausforderung und Gelegenheit“.

>>Weitere Informationen<<

Mindestgebot: 1.500 €
What shall we do, Arcyl auf Hartfaserplatte,
74 X 240 cm

Künstlerin: Ianessa Norris

>>mehr>>

Mindestgebot: 3.000 €
Portraitsitzung bei Nikolai Makarov

Künstler: Nikolai Makarov

Nikolai Makarov (*1952 in Moskau) studierte erst am Institut für Fremdsprachen in Moskau, wendete sich dann der Kunst zu. Er zog nach Ost-Berlin, studierte an der Humboldt Universität und dann an der Kunstakademie bei Werner Kiemke (Berlin) und Rudolf Hausner (Wien).

>>Weitere Informationen<<


Mindestgebot: 3.000 €
Essen für 12 Personen im Reglerhaus

Thomas Kammeier & Reinhard Müller


>>mehr>>