20. Christiane Herzog Abend

Zum zwanzigsten Mal veranstalten wir am Freitag, dem 8. November 2019 in Berlin den Christiane Herzog Abend für Menschen mit Mukoviszidose.

Zum zwanzigsten Mal
    ●  bringen wir Freunde und Förderer des Berliner Christiane Herzog Zentrums an der Charité
        zusammen;
    ●  erleben wir gemeinsam einen familiär-festlichen Abend – diesmal wieder im „Wasserturm“
       auf dem Gelände des EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg;
    ●  genießen wir hohe Kochkunst – erneut dank Starkoch Thomas Kammeier;
    ●  unterhalten uns Spitzenkünstler – diesmal u.a. Musikkabarettist Lars Reichow;
    ●  versteigern wir – mit Jörg Thadeusz und Andreas Lukoschik als geübten
        „Hammerschwingern“ – Kunst und einmalige Erlebnisse

Zum zwanzigsten Mal wollen wir so Menschen helfen, die wegen ihrer immer noch unheilbaren Krankheit Mukoviszidose nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Mit dem Erlös des Abends finanzieren wir unsere Arbeit am Christiane Herzog Zentrum der Berliner Charité. Jahr für Jahr ermöglichen wir durch die Finanzierung von Arzt-, Pflege- und Therapeutenstellen fast 7000 zusätzliche Behandlungsstunden für Mukoviszidose-Betroffene. Jede Stunde ist eine Investition in die Lebensqualität und -quantität der jungen Patienten, die mehr Zuwendung und Hilfe brauchen, als es die gedeckelten Versorgungsbudgets ermöglichen. Jede Stunde zählt: für mehr und bessere Lebensstunden trotz Mukoviszidose! Schenken Sie uns deshalb Ihre Zeit, damit wir gemeinsam Zeit verschenken können!

Wir hoffen zuversichtlich auch den 20. Christiane Herzog Tag zu einem großen Erfolg für die Sache der jungen Mukoviszidose-Betroffenen zu machen. Wir freuen uns auf einen fulminanten Abend am 8. November 2019!