19. Christiane Herzog Abend

Unser traditionsreich-familiärer Benefizabend fand in diesem Jahr am Freitag, dem 16. November 2018 statt. Und wieder übertraf das Spendenergebnis alle Erwartungen!
Im „Wasserturm“ am Fuße des Schöneberger EUREF-Gasometers sorgte das Team um Starkoch Thomas Kammeier, der seit vielen Jahren die Arbeit der Christiane Herzog Stiftung unterstützt, für kulinarisches Wohlbehagen. Auch der Chef des EUREF Campus, Reinhard Müller, ist in Sachen „Engagement für Menschen mit Mukoviszidose“ ein „Widerholungstäter“ – dafür zeichnete der Vorstand der Christiane Herzog Stiftung ihn mit der Ehrenurkunde aus. Bewegend und ermutigend der Auftritt von Ulrich Hartmann. Der Allround-Musiker und Absolvent der Mannheimer Pop-Akademie leidet selbst an Mukoviszidose. Begleitet von der wunderbaren Sängerin Maren Kling unterhielt er die Gäste mit eigens arrangierten Songs – u.a. einem Medley zum Thema „Money makes the world go round“, das bei der anschließenden Benefizversteigerung Herzen und Portemonnaies öffnete.
Durch den Abend führte Jörg Thadeusz, der gemeinsam mit Conférencier Andreas Lukoschik auch als Auktionator fungierte: Großartige Kunstwerke und großartige Erlebnisse kamen unter den Hammer: beispielsweise ein Stein vom Brandenburger Tor, Bilder von Nikolai Makarov und Albrecht Gehse oder ein Heli-Rundflug über Berlin mit der Fliegerstaffel der Bundespolizei. Das höchste Gebot erzielte mit 13.000 Euro in Gutschein für ein Essen im exklusiven „Reglerhaus“ auf dem EUREF-Gelände, das „Gastgeber“ Thomas Kammeier vorbereiten wird.
Insgesamt erbrachte der Abend – aufgestockt durch weitere Spenden – 136.800 Euro – ein Rekordergebnis in der inzwischen fast zwanzigjährigen Geschichte der Benefizveranstaltung. Der Erlös des Abends geht an das Berliner Christiane Herzog Zentrum der Charité, das zu den wichtigsten Einrichtungen der Mukoviszidose-Versorgung in Deutschland gehört. Ein interdisziplinäres Team betreut hier eine steig wachsende Zahl von Mukoviszidose-Patienten aller Altersstufen und in jeder Phase der Krankheit: vom frisch diagnostizierten Neugeborenen bis hin zum Schwerstkranken auf der Warteliste für eine Lungentransplantation. Die optimale Versorgung der Mukoviszidose-Betroffenen verlangt ein Mehr an Zeit, Zuwendung, Therapie. Dieses Mehr ermöglicht die Christiane Herzog Stiftung. Sie finanziert am Zentrum Arzt- und Behandlerstellen sowie psychologische Unterstützung für die Betroffenen.
Allen, die den Erfolg des 19. Christiane Herzog Abends möglich gemacht haben – besonders den löwenstarken Lions vom Club Intercontinental – sagen wir: DANKE!
Wir freuen uns auf den 20. Christiane Herzog Abend 2019!